Die OEV-Projektleiter ziehen ein Resümee.

Die OEV-Projektleiter ziehen ein Resümee.

Allgemein, OEV Master 11. Dezember 2014

OEV-Projektleiter Mirko Karner und Stefan Timmerberg haben die Piloten VKB und UKV bis jetzt bei ÖV_digital begleitet. Der erfolgreiche Livegang am 3. November war für beide ein großer Meilenstein. Zeit für sie, ein Resümee zu ziehen:

Mirko Karner: „Die Freude über den erfolgreichen Livegang ist sehr groß. Noch vor einem Jahr haben wir zum ersten Mal Produktseiten-Ideen für die UKV ans Whiteboard gemalt und jetzt sind nicht nur diese Seiten umgesetzt, sondern ein komplett neues System, ein komplett neuer Internetmaster wurde in diesem Zeitraum aufgebaut. Wichtig bei aller Freude über den erfolgreichen Livegang ist aber auch, dass noch nicht alle Arbeit getan ist. Wesentliche Optimierungen und Weiterentwicklungen stehen in den kommenden Monaten an, die dann auch für alle Follower-Projekte eine noch bessere Basis und noch mehr Möglichkeiten bieten werden. Die Einführung von ÖV_digital war ein spannendes Projekt mit einer tollen Zusammenarbeit in der Gemeinschaft und mit beiden Piloten. Besonders die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der UKV, mit den vielen involvierten Abteilungen in München und Saarbrücken, wird mir im Gedächtnis bleiben. Ich bin dankbar, dass ich Teil dieses Teams sein durfte. Absolut herausragend war die Erfahrung mit dem phantastischen Team aus OEV-Kollegen, Mitarbeitern der Piloten, externen Partnern und Freelancern, welches gerade auf den letzten Metern noch mal über sich selbst hinausgewachsen ist. Ich bin dankbar, dass ich Teil dieses Teams sein durfte.“

Stefan Timmerberg: „Der Livegang der Piloten war nur der erste große Schritt. Eineinhalb aufregende und sehr intensive Jahre neigen sich dem Ende. Für mich persönlich bedeutete das Projekt zu Beginn eine doppelte Herausforderung. Ein neuer Job mit all den OEV-Besonderheiten und zeitgleiche Einarbeitung in das Großprojekt ÖV_digital. Ich bin sehr froh und erleichtert über den geplanten Livegang am 3.11. und danke insbesondere meinen Kollegen der OEV, auf die ich mich als Projektmanager stets verlassen konnte. Das Projekt, speziell für den Piloten VKB, wurde gefühlt mit zunehmender Dauer immer komplexer und hat allen Beteiligten immer mehr abverlangt. Wir sind durch Höhen und Tiefen gegangen, waren nicht immer einer Meinung und es gab nicht wenige, die einen erfolgreichen Launch angezweifelt haben. Umso mehr freut es mich, dass wir alles geschafft haben und der Gemeinschaft nun ein toller Master zur Verfügung steht. Die Flexibilität des neuen Masters bietet allen Versicherungen vielfältige Möglichkeiten. Der Livegang der Piloten war also nur der erste große Schritt. Spannende Folgeprojekte der Follower warten nun auf uns, auf die ich mich als PM im nächsten Jahr freue.“

Die Learnings aus dem Projekt mit den Piloten können Sie hier nachlesen.

ÖV_digital mit den Piloten: Di… 11. Dezember 2014 Stimmen nach dem Livegang von … 12. Dezember 2014