Die wichtigsten Module im Master – Das Formular

Die wichtigsten Module im Master – Das Formular

Allgemein 18. September 2015

Mit ÖV_digital stehen dem Nutzer etliche Module und Funktionalitäten zur Verfügung. Die wichtigsten wollen wir Ihnen hier nacheinander vorstellen:

1. Das Formular

Zentrales Tool für die Kommunikation zwischen dem Nutzer und dem Kundenservice ist im OEV Master ist das Formular. Das Formular kann verschiedenste Zwecke erfüllen, sei es, um einen Schaden zu melden, ein Angebot anzufordern oder seine persönlichen Kundendaten zu ändern. Im CMS 9.0 bedient sich auch das Formular eines großen Bausatzes vieler kleiner Elemente, um es punktgenau auf die individuellen Anforderungen zuzuschneiden.

Ein Clou: Beim redaktionellen Aufbau lassen sich die einzelnen Formularfelder in Abhängigkeit zueinander setzen. Das heißt je nachdem, welche Eingaben der Nutzer tätigt, ändert sich die Abfrage im weiteren Verlauf. Das Formular bleibt somit übersichtlich und kompakt und fragt nur die Daten ab, die tatsächlich vom Kunden benötigt werden. Die Kontaktaufnahme des Kunden zum Unternehmen ist damit besonders niederschwellig. Flexibel sind auch die Absprung-Buttons am Ende des Formulars. Je nachdem, welche Daten der Nutzer ins Formular eingegeben hat, lassen sich unterschiedliche Empfänger definieren, sodass das versendete Formular automatisch beim zuständigen Sachbearbeiter oder direkt in der entsprechenden Datenbank eingeht. Prozesse im Unternehmen werden somit verschlankt und beschleunigt.

Mehr zu diesem Modul finden Sie auch in unserem Redakteursguide.

Bei weiteren Fragen rund um die ÖV_digital Module steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung!

Weitere Widget-Videos:

Die wichtigsten Module im Master – Team-Teaser

Die wichtigsten Module im Master – Profiler

[fancy_link link = ‚https://www.oevdigital.info/aktuelle-news‘ variation=“red“ textcolor=“000000″]zurück[/fancy_link]

 

Hamburger Feuerkasse – ä… 11. September 2015 ÖRAG mit neuer Website 6. Oktober 2015