SEO unterstützt Ziele des OEV Masters ÖV_digital

SEO unterstützt Ziele des OEV Masters ÖV_digital

OEV Master, Strategisches Online Marketing 3. Februar 2014

Suchmaschinenoptimierung ist ein Teilbereich des Suchmaschinenmarketings, welches sich mit der Optimierung einer Website beschäftigt. Gegliedert wird SEO in die On-Page-Optimierung und die Off-Page-Optimierung.

Bei der On-Page-Optimierung geht es zum einen um die Schaffung der technischen Basis und zum anderen, und das ist der wichtigste Punkt, um die Schaffung relevanten Inhaltes für die jeweilige Zielgruppe. Bei der Off-Page-Optimierung wird das Ranking durch gezielte Streuung von Inhalten oder durch klassisches Link-Building beeinflusst.

Bedeutung von SEO für die Öffentlichen Versicherer

Suchmaschinen sind ein wichtiger Traffic-Lieferant für Websites. In Deutschland hat Google eine Reichweite von 56 Millionen Usern und 3,9 Milliarden Suchanfragen im Monat (Quelle: Statista Dezember 2012).

Im Gegensatz zu klassischen Online-Marketingkampagnen, wie Banner-Schaltung oder Bewegtbildwerbung, ist der User, der in Suchmaschinen sucht, mit einer konkreten Absicht unterwegs. Der User möchte sich explizit mit einem Thema oder einer Marke auseinandersetzen. Aus diesem Grund sind diese User schon wesentlich näher am Abschluss einer Beratung oder einer Versicherung als User, die über klassische Online-Marketingkampagnen angesprochen werden.

SEO sollte also als Chance gesehen werden, interessierte Suchende in Besucher und im besten Fall in Kunden zu konvertieren.

SEO im Projekt ÖV_digital

Eine Zielsetzung von ÖV_digital ist die Erhöhung der Generierung von Abschlüssen über die Website. Dafür ist es natürlich notwendig, dass interessierte User auch auf die Website finden. Und einer dieser wichtigen Traffic-Kanäle ist, wie bereits erwähnt, die organische Suche von Google.

Katja Schmidt, Business Consultant und Mitwirkende im ÖV_digital SEO-Team, befasste sich mit der Ausarbeitung eines SEO-Konzepts. Die Notwendigkeit für ein Konzept resultierte aus der Komplexität der gesamten Anforderungen. OpenCms bringt in begrenztem Maße Suchmaschinenoptimierungsmöglichkeiten mit. „Es können jedoch nicht alle Anforderungen bedient werden“, erklärt Katja Schmidt. „Allein, wenn man sich das Problem von Duplicate Content vor Augen hält, wird man aufgrund der Parameternutzung bei Lebenssituationen, bei Tarifrechnern, den Aufruf der Webseiten mit index.html und ohne sowie den AD-Homepages vor sehr viele einzelne Herausforderungen gestellt.“

Inhalte des SEO-Konzepts

Generell umfasst das SEO-Konzept die einzelnen gestellten und herausgearbeiteten Anforderungen sowie mögliche Maßnahmen zur Umsetzung. Der Fokus des Konzepts ist auf die Schaffung der technischen Basis gelegt worden. Dazu zählen unter anderem die Struktur der Website, die Vermeidung von Duplicate Content, die Steigerung der Website-Performance sowie alle weiteren bekannten Maßnahmen, wie Sitemaps, robots.txt oder die Nutzung von HTML-Tags, wie Title und Description.

Möglichkeiten für die Entwicklung

„Das Konzept umfasst Ideen und mögliche Umsetzungsmaßnahmen. Dennoch konnte nicht auf alles eingegangen werden. Es soll in erster Linie alle Gemeinschaftsthemen umreißen und als Anhaltspunkt für die Entwicklung dienen.“ Katja Schmidt ergänzt: „Sofern im Laufe des Projekts weitere Punkte hinzukommen, werden diese dann im Dialog mit der Entwicklung und den einzelnen Versicherungsunternehmen abgestimmt.“

Die technische Basis ist zudem als ein erster Schritt in Richtung gutes Ranking zu sehen. Entscheidend sind der Content und die Optimierung auf die jeweiligen Keywords.

Welchen Herausforderungen ist sie bei der Erstellung des Konzepts begegnet? „Die Herausforderung für mich besteht im Umfang und in der Komplexität der einzelnen SEO-Anforderungen, auch im Hinblick auf andere Themen, die damit korrelieren, wie zum Beispiel Tracking. Es müssen viele Einzelheiten berücksichtigt werden und später auch die Individualthemen und Individualisierungswünsche der beteiligten Versicherungsunternehmen. Außerdem werden mit Sicherheit im Verlauf des Projekts noch einige Anforderungen aufkommen, die man zu Beginn noch nicht vollständig bedacht hat.“

"Mein großes Erstprojekt&… 20. Dezember 2013 Mit Webtracking den Spuren der … 10. März 2014