Tag Management – Helfer für dynamische Online-Werbung

Tag Management – Helfer für dynamische Online-Werbung

Allgemein 23. Juli 2015

Die Online-Kommunikation verändert sich rasant. Gerade im Online-Marketing reiht sich ein Trend an den nächsten. Voraussetzung hierfür ist, dass wir verschiedensten Tools ermöglichen, Daten darüber zu sammeln und zu analysieren, wie sich Nutzer beim Besuch unserer Webseiten verhalten.

Mit Tags dem Nutzer auf der Spur
Beim Sammeln und Analysieren der Daten kommen Tags ins Spiel – kleine Codeschnipsel, die in einer Internetseite platziert werden. Tags sind elementar für das Online-Marketing. Erst durch die kleinen Helfer wird dynamische und professionelle Online-Werbung möglich. Ob Behavioural Targeting, Real-Time-Bidding, Remarketing, Conversion-Tracking, Testing oder Web Analytics – über Tags findet in der Regel der erforderliche Informationsaustausch zwischen den beteiligten Seiten und Systemen statt.

tag-management

Die zahlreichen Tags managen bedeutet viel Arbeit, die durch Tools erleichtert werden kann
Schneller als gedacht nimmt die Anzahl der Tags auf einer Website soweit zu, dass deren Management – Tag Management – ebenfalls tool-basiert in einer eignen (Web-)Anwendung erfolgen sollte. Warum?
Online-Marketing ist ein schnelllebiges Geschäft. Ausprobieren gehört dazu, seien es neue Themen, neue Kommunikationskanäle oder neue Dienstleister. Modernes Online-Marketing braucht daher die Möglichkeit, Tags flexibel auf der Website zu integrieren, zu konfigurieren, zu editieren und auch zu löschen. Bisher müssen Tags manuell von der IT in den Quellcode integriert werden. Die Hauptaufgabe der IT ist aber die Verbesserung und der Betrieb der Website – nicht die Implementierung von Tags. Ein typischer Interessenskonflikt entsteht.

Das TMS, das Content Management System für Tags
Ein Tag Management System (TMS) kann hier Abhilfe schaffen. Es zentralisiert die laufende Pflege von Tags in einer Schnittstelle, ähnlich einem Content Management System für Tags. Die Grundidee ist, anstatt einzelne Tags direkt auf der Website einzubinden, einmalig einen Tag-Container innerhalb der Webseiten zu platzieren. Alle weiteren Tags werden dann über diesen Tag-Container eingepflegt – dieser nimmt die anderen Tags „quasi Huckepack“. Durch die strukturierte Benutzeroberfläche des Tools kann die Tagverwaltung komplett durch das Online-Marketing erfolgen. Da keine Anpassung mehr im Quellcode notwendig ist, ist das Tag Management unabhängig vom Release-Prozess. Je nach Bedarf kann dem IT die schlussendliche Freigabe der Tags natürlich vorbehalten bleiben, um die Sicherheit und Performance der Website weiterhin vollständig zu verantworten. Aus dem Interessenskonflikt wird eine Win-Win-Situation.

Das TMS in ÖV_digital
Auf Wunsch der Öffentlichen Versicherer wurde ein TMS als Projektbestandteil von ÖV_digital aufgesetzt. In den Master wurde dabei das TMS des Anbieters Tealium eingebunden. Tealium ermöglicht es, verschiedenste Tags in die Seiten des OEV-Masters zu integrieren. Erleichtert wird dies durch eine Tag-Bibliothek, die Vorlagen von mehr als 700 Tags enthält. Einer der ersten Use Cases ist z. B. das Einbinden eines Adwords-Conversion-Tags, dass auf den Versandbestätigungsseiten von Beratungs- und Kontaktanfragen platziert wird.
[fancy_box title=“Und so sieht das TMS Tealium in der Anwendung aus:“]
150709_Tag Management1
1507ß9_Tag Management
[/fancy_box]

[fancy_box]
maike_jockischOEV-Ansprechpartner für das Tag Management System ist Dr. Maike Jockisch. Sie unterstützt im strategischen Online-Marketing mit den Schwerpunkten Webcontrolling und Tracking.
[/fancy_box]

(07/2015)

[fancy_link link = ‚https://www.oevdigital.info/aktuelle-news‘ variation=“red“ textcolor=“000000″]zurück[/fancy_link]

SV Online: Ein Sparkassenrechne… 23. Juli 2015 Responsivität als Herausforder… 27. Juli 2015